Mehr erfahren

Was sind wissenschaftlich belegte Beispiele möglicher positiver Auswirkungen?

Innerhalb der letzten beiden Jahrzehnte haben viele wissenschaftliche Studien die positiven Wirkungen von Achtsamkeitstraining und speziell des MBSR-Kurses nachgewiesen. Genannt werden hier vor allem:

  • Verbesserung der körperlichen und psychischen Gesundheit sowie der allgemeinen Lebensqualität
  • Abnahme der Symptome von Depression, Angst und Schmerzen bei chronischen Erkrankungen
  • Förderung von Gelassenheit, Zufriedenheit und Entspannung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Reduzierung der Schlüsselindikatoren von chronischem Stress, einschließlich des Bluthochdrucks
  • Verbesserung der Gedächtnisleistung und Steigerung der Kreativität
  • Wirkungsvolle Intervention bei Schlafproblemen

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des MBSR-MBCT Verbands und des Center for Mindfulness, Univerity of Massachusetts (CfM), USA.